Archiv für das Schlagwort ‘Mingulay boat song

Elektrisch bei USCHI

Die crew wird ne echte Rockband. Zum ersten Mal wurde ein Auftritt elektrisch verstärkt.

Am 9.1. tobte das Publikum bei USCHI NATION. shanty crew musste am Ende mit Gewalt von der Bühne geholt werden.

Denjenigen, die für das Projekt für die jesidischen Flüchtlinge gespendet haben, einen herzlichen Dank!

Es sind gut 500,- Euro zusammengekommen, die sind jetzt schon auf dem Weg.

_DSC0348DxOK

_DSC0393

Photos copyright by Lothar M. Peter

Mehr Photos findet man hier.

… und so sieht die crew brav aus, eben bei einer Probenpause:

Crew2015

Für TANTE HORST übt die crew schon mal „Mingulay“,

um es dann am 6.4. in der Oranienstraße vorzusingen. Hier schon mal ein kleiner Einblick in die Probe:

Es gibt was auf´s shirt

Veröffentlicht 3. Februar 2014 von allesalltag in shanty

Getaggt mit , , , , , , ,

Die Crew macht mit Literatur rum!   Leave a comment

Crossoverprojekte sind shanty crew X-berg nicht fremd. Darum singt die crew jetzt gerne mal bei der Buchvorstellung von Tom Liehr. Der stellt am 12.4.2013 seine neues Buch vor und das heißt „Leichtmatrosen“. Los geht es um 19.30 Uhr und zwar im Studio vom Heimathafen Neukölln. Erst singt die crew, dann liest der Autor und dann singt wieder die crew.  Also ehrlich, Shanties, Leichtmatrosen, Heimathafen… Das passt doch richtig zusammen.

Hier schon mal das Cover vom Buch.

3300xxxxx_Liehr_Leichtmatrosen_fin.indd

Dazu noch was aus dem Tagesspiegel.

… und so könnte shanty crew etwa rüberkommen:

Fete de la musique, die crew am Kiosk!   Leave a comment

21.6.2012, um 19.30 Uhr singt shanty crew X-berg „chez Güngör“ , dem Kiosk in der Reichenberger Straße 73 in Berlin Kreuzberg. Der Anlass ist die Fete de la musique. Sie hat sich die crew schon 2011 nicht entgehen lassen. Damals sang sie am Landwehrkanal. Hier die Dokumentation:  

Veröffentlicht 18. Juni 2012 von allesalltag in shanty

Getaggt mit ,

New Clipographie der crew   Leave a comment

Crellechorfest 2012, da hat eine Gattin eines Crewmitglieds die Handicam gezückt, schonungslose Unterhaltung:

Slideshow of „A pirate´s life for me“   Leave a comment


This show is created by Uwe Born and Edita Noth.

Veröffentlicht 30. Mai 2011 von allesalltag in Uncategorized

Getaggt mit ,

%d Bloggern gefällt das: